Micro Living
Jahreskongress Temporäres Wohnen

Der 4. Jahreskongress Temporäres Wohnen – Eine starke Asset-Klasse durchlebt ihre erste handfeste Krise

Bisher ging es für die neue Assetklasse Temporäres Wohnen steil nach oben. Das Segment differenzierte sich über die Jahre immer weiter aus und drang in breite Teile des Wahrnehmungskreises von Immobilienbranche und Gesellschaft vor. Damit die Klasse sich aber nachhaltig etabliert, muss sie sich nun erstmals als krisenfest erweisen. Damit setzt sich der 4. Jahreskongress Temporäres Wohnen von Heuer Dialog auseinander. Erfahren Sie mehr:

Weiterlesen

Berliner Mietendeckel gekippt

Berliner Mietendeckel gekippt – Was bedeutet das für Investoren und Betreiber Temporärer Wohnformen?

Der Berliner Mietendeckel ist verfassungswidrig. Das entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe mit der Begründung, die Regelung der Mietpreise sei Sache des Bundes. Das im vergangenen Jahr in Kraft getretene bundesweit einmalige Gesetz ist damit nichtig. Auch für den Großraum Berlin gilt nun wieder die Orientierung an der 2015 beschlossenen Mietpreisbremse.

Weiterlesen

Wohnimmobilienmarkt Zahlen Savills

Überraschung am Investmentmarkt – Rekordzahlen für Wohnimmobilien und Living-nahe Konzepte

2020 hat viele deutsche Wirtschaftsbranchen und Investoren in Atem gehalten. Doch nicht nur Negatives gibt es aus der Zeit der Pandemie zu vermerken. Wer davon ausgeht, dass im letzten Jahr die stabile Entwicklung des Wohnimmobilienmarktes aus 2019 ins Wanken geraten ist, kann sich in der aktuellen Analyse über eine Überraschung freuen.

Weiterlesen

SoApart 2020 Benjamin Oeckl Vortrag

So!Apart 2020 – Die digitale Customer Journey mit BelForm

Wie entwickelt sich der Serviced-Apartment-Markt in Deutschland? Müssen Vertragsstrukturen neu überdacht werden? Wie ändern sich die Ansprüche der Gäste, von Travel Managern? Die SoApart 2020 steht an und bietet zwei Tage digitales Programm. Heiß diskutiert werden dort unter anderem diese Fragen von führenden Experten und Geschäftsführern der Branche.

Weiterlesen

Konzept Wohnen Serviced Apartments

Wohnen vs. Gewerbe | Ein Konzept dominiert den Investmentmarkt

Die weltweite Pandemie hat sich zumindest kurzfristig als Wachstumsbremse am Investmentmarkt Temporäres Wohnen erwiesen. Die Unsicherheit rührt daher, dass Home Office, Remote Arbeit und das Ausbleiben des Zuzugs Studierender aus dem Ausland die Nachfrage in den „Corona-Quartalen“ Q2 und Q3 verringert haben. Den gewerblichen Sektor trifft dies hart. Der Wohnimmobilienmarkt hingegen scheint bislang weitestgehend stabil. Wie eine neue Umfrage der Adina Apartment Hotels zusammen mit Union Investment zeigt, wurden in beiden Quartalen fast ausnahmslos wohnwirtschaftliche Immobilien im Segment des Temporären Wohnens gehandelt.

Weiterlesen

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Services oder wünschen weitere Informationen?

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, wir melden uns umgehend.

+49 89 232 380 82

[email protected]