Trends auf dem Immobilienmarkt
Co-Living in Deutschland

Wieso der Co-Living-Trend in Deutschland an Dynamik gewinnen wird

Dienste der Sharing Economy wie Netflix, Uber und Airbnb gehören bereits selbstverständlich zum Alltag der meisten Millennials. Das Konzept auch auf das Wohnen zu übertragen, ist der nächste logische Schritt. Der Co-Living-Trend steckt zwar noch in den Kinderschuhen, jedoch wird er sich bald auch in deutschen Großstädten durchsetzen. Welche Chancen dieser Trend für Sie mitbringt, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

BelForm Platform Living

Platform Living – Das Wohnkonzept der Zukunft

Das Leben auf Durchreise der digitalen Nomaden ist einer der wichtigsten Markttreiber für temporäres Wohnen. Während die Zahl der Menschen, die diesen Lebensstil pflegen, stetig zunimmt, steigt auch deren Bedeutung auf dem Wohnungsmarkt. Wie sich durch Platform Living temporäres Wohnen als Wohnkonzept der Zukunft noch besser an deren Mobilitätsbedürfnisse anpassen lässt, zeigt eine Studie des Gottlieb Duttweiler Instituts (GDI).

Weiterlesen

Trend Peak Home

Peak Home – Die Co-Evolution zwischen Haus und Stadt

Das Wohnen verändert sich – im Zuge der Urbanisierung werden Wohnungen immer kleiner, ebenso wie sich die Ansprüche der Bewohner zunehmend ändern. So werden die Basis-Funktionen bald vielleicht das einzige sein, was in einem Apartment noch genutzt wird und der Rest wird geteilt. Wie die Sharing Economy die gemeinsame Entwicklung zwischen Haus und Stadt beeinflusst und was der Trend Peak Home für zukünftige Wohnprojekte bedeutet, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

Silver Society

Seniorenwohnen war gestern – Die Zukunft gehört den Best-Ager-Residenzen

Bereits seit Jahren findet in Deutschland ein demografischer Wandel und ein Umschwung zur Silver Society statt. Der hohe Lebensstandard und die daraus resultierende Lebenserwartung sorgen dafür, dass die Gesellschaft immer älter wird. Die sogenannten Best Ager rücken somit in den Fokus – auch in den des Immobilienmarktes. Wie das Seniorenwohnen der Zukunft aussieht, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

Megatrends Mikrowohnen

Die Trends, die das Mikrowohnen immer wichtiger machen

Mehr Menschen als je zuvor zieht es heute in die Großstädte. Bis 2050 werden zwei Drittel der Weltbevölkerung in urbanen Gegenden wohnen. Das hat zur Folge, dass unsere Metropolen immer mehr Menschen eine Wohnung bieten müssen. Außer der Urbanisierung gibt es noch weitere Trends, die für eine umfassende Veränderung in unserer Gesellschaft sorgen und damit auch die Art, wie wir wohnen, maßgeblich zum Mikrowohnen hin beeinflussen.

Weiterlesen

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Services oder wünschen weitere Informationen?

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, wir melden uns umgehend.

+49 89 23 23 80 82

[email protected]