Micro Living
Vermietung von Mikroapartments

So wird die Vermietung von Mikroapartments erfolgreich

Mikroapartments mögen zwar klein sein, was aber nicht heißt, dass sie nicht komfortabel sein können. Doch wie sieht es mit der Vermietung von Mikroapartments aus? Im Neubauprojekt Leopold Carré in München hat BelForm mit seinem Konzept gezeigt, wie schnell Kunden solche Apartments vermieten können und wie sehr eine qualitative und durchdachte Ausstattung bei den Mietern ankommt. Weiterlesen

Megatrends Mikrowohnen

Die Trends, die das Mikrowohnen immer wichtiger machen

Mehr Menschen als je zuvor zieht es heute in die Großstädte. Bis 2050 werden zwei Drittel der Weltbevölkerung in urbanen Gegenden wohnen. Das hat zur Folge, dass unsere Metropolen immer mehr Menschen eine Wohnung bieten müssen. Außer der Urbanisierung gibt es noch weitere Trends, die für eine umfassende Veränderung in unserer Gesellschaft sorgen und damit auch die Art, wie wir wohnen, maßgeblich zum Mikrowohnen hin beeinflussen.

Weiterlesen

BelForm Heuer Fach-Dialog Mikrowohnen 2018

Das war der Heuer Fach-Dialog Mikrowohnen 2018

Der diesjährige Heuer Fach-Dialog Mikrowohnen fand Mitte September in München statt. Als Experte in dem Bereich war auch BelForm als Speaker vertreten. Geschäftsführer Benjamin Oeckl ist in seinem Vortrag auf die Erfolgsfaktoren für Mikrowohnen eingegangen. Das Fazit? Micro Living ist mehr als nur ein kurzer Hype.

Weiterlesen

Trends im Micro Living

Trends im Micro Living – BelForm auf dem Heuer Fach-Dialog

Klein aber oho – hinter einem Mikroapartment verbirgt sich weitaus mehr als nur eine kleine Wohnung. Gerade in Großstädten und Ballungsräumen wird es immer relevanter, bei neuen Wohnbauprojekten auf das Micro Living zu setzen und so einen großen Mehrwert für die Mieter zu schaffen. Die wichtigsten Trends im Micro Living finden Sie hier im Überblick.

Weiterlesen

Entwicklung Mikro-Apartments

Me, myself and I:  Ist der Trend zur Entwicklung von Mikroapartments nur eine vorübergehende Erscheinung?

Laut BBSR werden 2030 bereits 80 Prozent der Bevölkerung in 1-2 Personen Haushalten leben. Eine verblüffende Zahl und eine Entwicklung, die intelligente Lösungsansätze im Bereich des Wohnens verlangt. Schließlich bedeutet eine Verringerung der Bewohner pro Apartment auch eine Steigerung der Gesamtzahl von Haushalten. Das Wohnverhalten und die Lebensentwürfe der Deutschen haben sich geändert. Die bulwiengesa AG hat sich intensiv mit dem Thema Mikrowohnen beschäftigt und unter anderem dessen Eignung als Investment untersucht. 

Weiterlesen

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Services oder wünschen weitere Informationen?

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, wir melden uns umgehend.

+49 89 232 380 82

[email protected]