BelForm Behomie Interboden Düsseldorf

BelForm und INTERBODEN starten Kooperation für zukunftsweisendes Wohnprojekt

[Durchschnittliche Bewertung: 0 / 5 von 0 Abstimmungen]

Münchener Spezialist begleitet Projektentwicklung bei der Gestaltung und Einrichtung der Apartments im H27 im Düsseldorfer Medienhafen

Die BelForm GmbH & Co. KG, Spezialist für die Konzeption und Einrichtung von temporärem Wohnen, wurde von INTERBODEN mit der Konzeption und Ausstattung der Apartments im H27 im Düsseldorfer Medienhafen beauftragt. Bei dem Projekt handelt es sich um ein Mix-Use-Projekt mit Wohn-, Büro- und Gastronomieflächen, das INTERBODEN gemeinsam mit Competo Capital Partners entwickelt. BelForm hat das Wohnprojekt noch vor Baugenehmigung in der konzeptionellen Strategie als auch innenarchitektonisch begleitet. Die von BelForm entworfenen möblierten Apartments mit gemeinsamem Wohnzimmer, das allen Bewohnern zur Verfügung steht, unterstreicht die einzigartige Wohnqualität, die in dieser Form in Düsseldorf noch nicht existiert. Unter dem Namen #behomie richten sich die Apartments an Projektmitarbeiter, Dauerpendler, Young Professionals und Unternehmen, die ihren Mitarbeitern Flexibilität durch „Ankommen und Loswohnen“ und qualitativ hochwertigen Wohnraum anbieten möchten. Die Besonderheit: Das ansprechende Design der Apartments, mit Highlights wie einer multifunktionalen Küche oder versteckbarem Bett, werden durch zahlreiche Services abgerundet, die von den künftigen Bewohnern über eine eigene Community-App in Anspruch genommen werden können.

Benjamin Oeckl und Carsten Böll
Benjamin Oeckl, Geschäftsführer von BelForm und Carsten Böll, Leiter kaufmännische Projektentwicklung Gewerbewelten bei INTERBODEN.

„Wir freuen uns, dass wir INTERBODEN bei diesem Piloten von Anfang an begleiten durften“, so Benjamin Oeckl, Geschäftsführer von BelForm. „Die Expertise von INTERBODEN in der Realisierung von hochwertigen Wohn- und Geschäftshäusern ist beeindruckend. INTERBODEN konnte unsere Ideen sofort mitgehen und zeigte Mut, abseits des Mainstreams mit uns neue Wege für ein innovatives Apartment-Produkt zu gehen. Die visionäre Kultur, der Qualitätsanspruch und der weitergedachte Service-Gedanke in den Projekten von INTERBODEN passen perfekt zu unserer Unternehmensphilosophie. #behomie ist unser erstes Projekt in der Landeshauptstadt Düsseldorf und wir sind sehr stolz, dies in einem so anspruchsvollen Objekt wie dem H27 umzusetzen.“

Immer auf dem neuesten Stand – mit den Branchen-News von BelForm zu Mikroapartments. Jetzt eintragen!


Know-how und hohe Ausstattungsqualität überzeugt den Auftraggeber INTERBODEN

„In BelForm haben wir für unser Projekt H27 im Düsseldorfer Medienhafen einen kompetenten Partner gefunden“, so Carsten Boell, Leiter Kaufmännische Projektentwicklung bei INTERBODEN. „Die besondere Detailliebe und hohe Qualität, die die Ausstattung ausmacht, unterstreicht die Unternehmensphilosophie von INTERBODEN. Mit ihrer Innenarchitektur und Einrichtungsexpertise entwickelte das Team eigene Möbelentwürfe für unser Projekt und nutzte zusätzlich externe Design-Labels für den Widererkennungseffekt– das ist einzigartig und hat INTERBODEN direkt überzeugt.“ So kommen bei #behomie exklusiv entwickelte Möbel wie die Mini-Klappküche oder ein eigens designtes Podest-Bett mit Stauflächen zum Einsatz, die wie viele andere Möbelstücke individuell an die Apartments und die Bedürfnisse der Bewohner angepasst wurden.

BelForm Behomie Mikroapartments
Das BelForm-Mikroapartment im H27 im Düsseldorfer Medienhafen.

#behomie ist die erste Zusammenarbeit von BelForm und INTERBODEN. BelForm lieferte sowohl die anfängliche strategische Beratung für das Wohngebäude, die Innenarchitektur und Regelgeschossplanung sowie die komplette Möblierung. Mit dem Projekt H27 für INTERBODEN konnte BelForm alle Leistungen seines 360 Leistungsspektrums in diese zukunftsweisende Wohnform einfließen lassen. Im H27, das INTERBODEN gemeinsam mit Projektpartner Competo Capital Partners im Düsseldorfer Medienhafen entwickelt, entstehen 46 Apartments in vier verschiedenen Größen von 26 bis 70 Quadratmeter Fläche. Das Highlight ist gleich bei Eintritt eine 120 Quadratmeter große Wohnlounge, die BelForm innenarchitektonisch mit dunklen Akzentfarben, Tapeten, viel Samt und Stofflichkeit, reichlich Pflanzen sowie einladenden Schaukeln und anderen Sitz- und Arbeitsmöglichkeiten konzipiert hat und die für alle Mieter exklusiv und ohne Aufpreis nutzbar ist. Vermietet werden die möblierten Wohnungen als All-Inclusive-Angebot, bei dem der Mieter monatlich einen pauschalen Betrag bezahlt. Loggien an den Wohnungen sowie ein integriertes Smart-Home-System komplettieren das Wohlfühlangebot. Neben den 1.700 Quadratmetern Wohnraum bietet das H27 rund 4.300 Quadratmeter Bürofläche und über 1.000 Quadratmeter Fläche für Gastronomie, die von dem szenekundigen Düsseldorfer Gastronomen Walid El Sheikh bespielt wird.

Sie planen ein Projekt im Bereich Mikroapartments? Dann kontaktieren Sie uns gerne!

Über BelForm
BelForm ist Experte im Bereich Micro Living, Co-Living, Serviced Apartments und temporärem Wohnen. Als erster 360-Grad-Dienstleister in diesem Segment werden Projektentwickler, Betreiber und Investoren über die Beratung, Innenarchitektur sowie die abschließenden Komplett-Möblierung zum erfolgreichen Projekt geführt. Ziel von BelForm ist es, einen entscheidenden Mehrwert für Auftraggeber und Nutzer gleichermaßen zu generieren und somit die Weichen für ein nachhaltig erfolgreiches Projekt zu stellen.

Jetzt für die BelForm-
News eintragen!

  • Keine Neuigkeiten rund um Micro Living, Temporäres Wohnen & Co-Living verpassen
  • Top-informiert über aktuelle Trends
  • Kostenlos & jederzeit abmeldbar

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Services oder wünschen weitere Informationen?

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, wir melden uns umgehend.

+49 89 23 23 80 82

[email protected]