Glossar
Digitale Nomaden

Definition Digitale Nomaden

Digitale Nomaden sind Selbstständige, Unternehmer, Freelancer und ab und zu Angestellte, die ortsunabhängig ihrer Arbeit nachgehen können und dabei nur auf einige digitale Hilfsmittel (Laptop, Smartphone, Tablet, WLAN) angewiesen sind. Ihre besondere Situation sorgt meistens dafür, dass sie sich nicht lange an einem Ort aufhalten. Deswegen sind möblierte temporäre Wohnungen (Serviced Apartments/Boardinghouses, Co-Living) ideal für sie. Mehr zur idealen Unterkunft für digitale Nomaden erfahren Sie hier.

 

Verwandte Begriffe: Co-Living, Co-Working

« Back to Glossary Index
Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Services oder wünschen weitere Informationen?

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, wir melden uns umgehend.

+49 89 23 23 80 82

info@belform.de