Trends auf dem Immobilienmarkt
BelForm 1487 Micro-Living

„Business as PreCOVID“ – Marktreport der Initiative MicroLiving veröffentlicht positive Zahlen

Die gute Nachricht zuerst: Für den Herbst 2021 erwartet die Initiative MicroLiving* laut dem zweiten Marktreport für Micro-Living die Rückkehr zur Normalität. Für die Umfrage hat bulwiengesa die Betriebsdaten von rund 23.600 Wohneinheiten in 115 Apartmenthäusern deutschlandweit ausgewertet. Sehr positiv ist dabei die Erkenntnis, dass alle Unternehmen, die vor der Corona-Krise Apartmentprojekte entwickelt und in diese investiert haben, dies auch aktuell noch tun.

Weiterlesen

Behomie Lobby in Düsseldorf

Zuhause 3.0 | Ein Vorzeige-Beispiel für Temporäres Wohnen in Düsseldorf: Das #behomie

Durch die allumfassende Präsenz der Pandemie in den Medien gehen derzeit viele Neuigkeiten unter. So auch die Eröffnung des #behomie – ein innovatives Apartmenthaus, das dieses Jahr an den Start ging. Vielseitiges Wohnen in 46 intelligenten Apartments und einer 120 Quadratmeter großen Lobby –  auch ein digitales Ökosystem kann das #behomie sein eigen nennen. Und lockt so Digitale Nomaden, Young und Urban Professionals von überall her. Weiterlesen

Student der lernt und arbeitet mit Kopfhörern

Studentisches Wohnen nach Brexit im Fokus internationaler Studenten

Deutschland wird zur Top-Destination für Studierende nach dem Brexit. Das bedeutet, dass sich deutsche Anbieter von studentischem Wohnen mittelfristig über höhere Anzahl an internationalen Studenten freuen können. Gleichzeitig wird für das kommende Wintersemester 2020 mit einem Rückgang der Studenten-Zahlen gerechnet, trotz der hohen Attraktivität der Studentendestination Deutschland. Ein gemischtes Bild, dass Lily Moodey in diesem Beitrag für uns zeichnet.

Weiterlesen

BelForm Gleispark Mikroapartment

Die Micro-Welle ebbt nicht ab

Sie waren auf dem besten Weg, Investors Lieblinge zu werden: Mikrowohnungen. Keiner, der die meist pfiffig geschnittenen, funktional und in der Regel volleingerichteten Apartments in gefragten Lagen nicht braucht: Studenten, Young Professionals, Berufseinsteiger, Berater, Projektmitarbeiter oder Pendler. Kein Wunder, dass neben den klassischen Anbietern immer neue Anbieter hinzukamen und auch Hotels um die Long-Stay-Kundschaft buhlten. Bis Corona der erfolgsverwöhnten Micro Living-Welt die Luft aus den Segeln nahm. Während gewerbliche Betreiber temporärer Business-Konzepte eine starke Bremsung des Höhenflugs erfahren mussten, geriet der Betrieb in den rein wohnwirtschaftlich genutzten Häusern zwar ins Stottern, um dann wieder an Fahrt zu gewinnen und Kurs Richtung Erfolgsspur aufzunehmen. Schauen wir uns diesen Markt genauer an.

Weiterlesen

Expo Real 2019 Trends

Expo Real 2019 – Die wichtigsten Trends

Und da ist sie schon wieder vorbei: Die Expo Real 2019, Europas größte Immobilien-Fachmesse. Sie gilt als eines der wichtigsten Trendbarometer für alle Entwicklungen am europäischen Immobilienmarkt. BelForm-Geschäftsführer Benjamin Oeckl war in München vor Ort und fasst die zukünftigen Entwicklungen und Trends im Bereich des Temporären Wohnens für Sie zusammen.

Weiterlesen

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Services oder wünschen weitere Informationen?

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, wir melden uns umgehend.

+49 89 232 380 82

[email protected]