So!Apart 2021 Gewinner

Die SO!APART 2021 – anregende Gespräche, spannende Erkenntnisse und: Ein ganz besonderer Sieger

[Durchschnittliche Bewertung: 5 / 5 von 2 Abstimmungen]

Die SO!APART 2021 ist Geschichte. Eine hochinteressante Veranstaltung geht zu Ende! Das Hybrid-Konzept konnten die Veranstalter einwandfrei umsetzen und die Vorträge, Diskussionsrunden und Zusammenkünfte sorgten für Gesprächsstoff. Auch BelForm Geschäftsführer Benjamin Oeckl lieferte mit der Session: „Apartments der nächsten Generation. Faktoren für erfolgreiche Konzepte der Zukunft“ einen wertvollen Beitrag für das Segment. Das Highlight war die diesjährige Preisverleihung mit dem Gewinn eines BelForm Kunden in der Kategorie „Neu und besonders“. Erfahren Sie mehr.

Experten in diesem Beitrag:

Florian Färber theBaseFlorian Färber Gründer TheBase
Benjamin Oeckl BelForm AvatarBenjamin Oeckl Geschäftsführer BelForm
Patrick Thoma General Manager BlackF Serviced ApartmentsPatrick Thoma General Manager BlackF

 

  • Die SO!APART 2021 Hybrid – ein voller Erfolg
  • Die BelForm-Session zu Faktoren der Zukunft – eine Bestandsaufnahme des Serviced Apartment Sektors und der Customer Journey 3.0
  • Ein rundherum gelungenes Hybrid-Konzept sorgt für reibungslose Abläufe und Zufriedenheit
  • Unser langjähriger Kunde Black F gewinnt den SO!APART Award in der Kategorie „Neu und besonders“

 

Das Adina Apartment Hotel in München befindet sich im 14. und 15. Stock des Werk4, einem multifunktionalen Hochhaus im Werksviertel rund um den Ostbahnhof. Kein Ort, an dem man Highrise-Design, moderne Technologie und Grünflächen mit viel Raum zum Atmen erwarten würde. Doch genau das bietet das Flaggschiff der Adina Häuser, und mehr noch. Echte Blickfänge sind die Energie sparenden Lampen, die durchdesignten Konferenzräume und das edle Atelier. Auch der Dachterrassen-Bauernhof, auf den man auf der Westseite des Gebäudes blicken kann, sorgt für ein Gefühl der Heimat und Wärme, das nicht jedes Apart-Hotel in München bieten kann.

Als erster 360°-Dienstleister im Bereich Temporäres Wohnen formt  BelForm über alle Phasen Ihres Projekts hinweg ein erfolgreiches Apartment-Haus. Wir begleiten Sie von der Konzeption bis zur Umsetzung. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Kein Wunder also, dass die SO!APART 2021 Hybrid als Präsenzveranstaltung in diesem Jahr genau diesen Ort als Stätte der Begegnung auswählte. In der tollen Atmosphäre gab es spannende Diskussionsrunden und Zusammenkünfte mit viel anregendem Gesprächsstoff. So stellten beispielsweise Florian Färber und Karsten Gerber von TheBase ihre neue SaaS Solution im „Nest des Flamingos“ vor. Florian Färber, Gründer und Geschäftsführer des Coliving Anbieters TheBase: „Als Ort des Austauschs gibt es definitiv kein besseres Format, als die SO!APART.“ The Base ist ein aufstrebender neuer Coliving Anbieter, der den Spagat zwischen Wohnen und Serviced Apartment in einem völlig neuen Konzept unter einem Dach vereint. Bereits zwei Standorte mit ca. 500 Einheiten sind aktuell in der Entstehung.

SoApart 2021 BelForm TheBase Customer Journey
Benjamin Oeckl, Karsten Gerber und Florian Färber (l. nach r.)

Der Name „Nest des Flamingos“ ist an den Innovationsexperten Gerriet Danz angelehnt, der den Flamingo auf der Messe 2016 als Symbol für Innovation vorstellte. Neue Unternehmen können ihre innovativen Ideen für das Segment zeigen und vor den Entscheidungsträgern der Branche präsentieren. TheBase konnte die Jury auf der SO!APART überzeugen und so überreichte diese ihnen den ersten Preis beim „Nest des Flamingos“ für das Konzept. Mit dem Coliving Anbieter hat BelForm einen stark wachsenden Branchenteilnehmer als Kunden gewonnen – aktuell entsteht in Zusammenarbeit das „The Base München”, ganz in der Nähe des Stadtteils Schwabing mit ca. 160 Apartments und großen Community-Flächen, Gym, Co-Working und vieles mehr.

Customer Experience is King! Das Black F hat den SO!APART Award 2021 gewonnen

SoApart Award 2021
Anett Gregorius überreicht den Award an Patrick Thoma, GM des Black F

Das Highlight des ersten Tages war natürlich die Preisverleihung der besten Serviced Apartments der Branche. Nachdem die Awards im Jahr 2020 pandemiebedingt ausgefallen waren, sorgten in 2021 wieder spannende und innovative Apartmentkonzepte für staunende Blicke – und starke Konkurrenz mit dem „Who is Who“ und den Markführern als Nominierte. Dieses Jahr konnte ein Kunde von BelForm und Newcomer in der Kategorie „Neu und besonders“  den SO!APART Award 2021 voll Stolz entgegennehmen: Die Black F Serviced Apartments. In dieser Kategorie waren außer dem Gewinner das Adina Apartment Hotel Vienna Belvedere in Wien, das Schlafwerk in Korntal-Münchingen, das Ipartment Haus in Darmstadt, das Joyn Zürich, die Oberdeck Studio Apartments in Hamburg, die Schwan Locke auf der Theresienwiese in München und das Stay Kooook Bern-Wankdorf aus Bern nominiert.

„Es ist eine große Anerkennung, aber auch Ansporn für die Zukunft“, sagt General Manager Patrick Thoma über die Auszeichnung. Die Jury hat neben dem Konzept vor allem das engagierte Black F Team mit Herz und Seele überzeugt, dass jeden Tag für die Gäste und Bewohner eine herausragende Gäste-Erfahrung schafft. Besonders stolz ist auch das gesamte BelForm Team, mit der Komplettlösung bestehend aus Konzept, Design, löffelfertiger Ausstattung und Digitalisierung für die 138 Apartments und die Gemeinschaftsfläche die Jury der SO!APART überzeugt und einen zentralen Beitrag zu dem tollen Haus von Inhaberin und Markengründerin Annabell Unmüßig geleistet zu haben.

“Teamwork makes the dream work”, so Benjamin Oeckl. Fast 3 Jahre harte Arbeit sind von BelForm und dem Team des Black F in die Konzeption und Herstellung der Apartments geflossen. Der Ausbau in sehr guter Qualität sowie das digitale Bewirtschaftungskonzept sorgen für eine echte digitale Customer Journey 3.0. Und diese hat Erfolg. Trotz des Starts im zweiten Lockdown konnte sich das Haus in Freiburg schnell durchsetzen und bereits im Sommer das erste Mal eine Vollbelegung erreichen, im Oktober lag das Haus bei 93%. Auch unter diesem Aspekt entschieden die Teilnehmer der BelForm-Session, dem Thema Customer Experience das höchste Rating, nämlich 10/10, zu geben.

Als erster 360°-Dienstleister im Bereich Temporäres Wohnen formt  BelForm über alle Phasen Ihres Projekts hinweg ein erfolgreiches Apartment-Haus. Wir begleiten Sie von der Konzeption bis zur Umsetzung. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Außerdem konnte das KPM Hotel & Residences als bestes Aparthotel in der Kategorie „Neu und besonders“ überzeugen. Das Premiumkonzept mitten in Berlin vereint Elemente wie den verschließbare mobile Küchenkubus und zeigt, wie flexibel auch im Luxusbereich Apartmentangebote und die digitale Customer Journey gedacht werden. Den Award in der Kategorie „Nachhaltigkeit“ sicherte sich das B29 Büroma-Apart Suites Esslingen mit seinem besonders ganzheitlichen Ansatz. Nominiert in dieser Kategorie waren außerdem das Ipartment Haus Köln-Mülheim und die Maseven München Messe Dornach in Aschheim.

Die BelForm Session – Digitalisierung und Customer Experience sind die Gewinner

Die Session von BelForm selbst war ebenfalls ein Erfolg. Mit den Besuchern erarbeitete Benjamin Oeckl interaktiv Faktoren, auf die es in Zukunft bei der Apartmententwicklung in Deutschland und ganz Europa besonders ankommen wird. Bei dem Workshop konnten sich die Teilnehmer in einzelnen Gruppen beraten und anschließend ihre Ergebnisse unter der Moderation von Oeckl präsentieren. Das Ergebnis: eine Zusammenfassung wichtiger Themen für die Branche mit einem von den Workshop-Teilnehmern vergebenen Rating bezüglich der Bedeutung des jeweiligen Aspektes. Und Anregungen zum Weiterdenken. Für die Teilnehmer der Session waren die folgenden Punkte besonders wichtig:

  • People, Customer Experience und Digitalisierung jeweils mit einem Rating von 10/10
  • Das Thema Community mit einem Rating von 7 auf einer Skala von 1-10.
  • Das Thema Design/Instagrammability mit einem Rating von 8/10.
  • Das Thema Nachhaltigkeit mit einem Rating von 9/10.
SO!APART 2021 BelForm Customer Experience
Die Teilnehmer der BelForm Session im Gespräch mit Benjamin Oeckl @BelForm

Doch was bedeutet das für das Serviced Apartment Segment? Zum einen mussten die Themen vom Plenum noch einmal ausdifferenziert werden, um einen genaueren Überblick zu bekommen, was genau unter den einzelnen Punkten eigentlich zu verstehen ist. Auch dazu hielten wir Kernpunkte fest:

  • Community bedeutet demnach eine aktive Flächennutzung aller Bereiche im Haus, das Kreieren gemeinsamer Erlebnisse unter den Bewohnern und eine sich daraus ergebende Loyalität zur Marke.
  • Zum Design/der Instagrammability von Design und Einrichtung hielten die Teilnehmer fest: Der Zielgruppenmatch ist die wichtigste, zu lösende Aufgabe. Dieser lässt sich erreichen durch das Austesten und die Experimentierfreudigkeit – das ist der Schlüssel zum Erfolg.
  • Das Thema Nachhaltigkeit erreicht man durch Upcycling, die Wiederverwertung von Materialien, sowie durch umweltfreundliche oder -neutrale Baustoffe und klimaneutrale Bauweisen wie zum Beispiel das Cradle-to-Cradle Prinzip des langjährigen BelForm-Kunden INTERBODEN.
  • Die Immobiliendigitalisierung muss „data driven“ sein und nicht einem Selbstzweck dienen, sondern immer den Fokus des Kunden verstehen und im Blick behalten. Branchenexperte Christian Kiermeier von der ARGOS GmbH bestätigte das bereits in einem BelForm-Interview Mitte des Jahres.
  • Unter dem Aspekt People verstehen die Teilnehmer eine Empathie und Motivation sowohl gegenüber Kunden als auch den Mitarbeitern. Dazu gehören beispielsweise Incentives, die Förderung eines Teamgeistes und eine angenehme Unternehmenskultur.
  • Zu guter Letzt der vielleicht wichtigste Punkt: die Customer Experience. Hier ist Einfachheit das Maß aller Dinge! Das Kundenerlebnis sollte von der ersten Anfrage bis zum Check-out angenehm, einzigartig und digitalisiert sein. Alles ist auf den Fokus des Erlebnisses des Kunden ausgerichtet.

Immer auf dem neuesten Stand – mit den Branchen-News von BelForm zum Temporären Wohnen. Jetzt eintragen!


    Die weiterhin stattfindende Veränderung, wie Menschen in Städten wohnen und arbeiten, zeigt vor allem eines: Den gesellschaftlichen Fokus auf gute Vernetzung. Die Einfachheit der Customer Experience und die Themen People und Digitalisierung werden so zu den zentralen Aspekten eines gelungenen Serviced Apartment Konzeptes der Zukunft, welches nicht nur eine Alternative zur klassischen Hotellerie sein, sondern darüber hinaus wirklichen, neuen und zeitgemäßen Lebensstandard bieten will.

    BelForm Customer Journey auf der SoApart
    Benjamin Oeckl zusammen mit Anett Gregorius und Sylvie Konzack

    Florian Färber von TheBase hat die Session als Teilnehmer miterlebt und -gestaltet. Er erklärt: „Natürlich kann man in einer 45-Minuten-Session nicht alle wichtigen Themen ansprechen. Aber mit der Session ist es auf jeden Fall gelungen, durch die interaktive Herangehensweise das Auditorium mitzunehmen und für zahlreiche Denkanstöße zu sorgen. Es entstanden viele Reibungspunkte und man konnte gut sehen, wie andere Teilnehmer der Branche ticken und welche unterschiedlichen Ansätze verfolgt werden. Und das ist gut so, denn das Angebot soll sich ja nicht zu einem Einheitsbrei entwickeln. Für uns als Coliving Anbieter war es natürlich besonders wichtig, dass wir uns dieses Jahr auch wieder persönlich vor Ort vernetzen und austauschen konnten.“ Benjamin Oeckl  ergänzt dazu: „Es waren die unterschiedlichsten Leute mit unterschiedlichen Positionen und Rollen anwesend. Trotzdem hat sich in dem Kurzworkshop eine wesentliche Kernpunkte herauskristallisiert, auf die kein Serviced Apartment der nächsten Generation verzichten sollte.““

    Darauf und auf weitere zentrale Aspekte wie Nachhaltigkeit und Digitalisierung wird es in den nächsten Jahren weiter ankommen. Dazu berichtete BelForm bereits in einem eigenen Artikel Mitte des Jahres. Die SO!APART hat indes, deutlich spürbarer als im letzten Jahr, für einen Ruck in der Branche gesorgt und eine Aufbruchsstimmung, die seit langer Zeit nicht mehr so zu spüren war. Und nach der viele Branchenteilnehmer sich so sehr sehnen. „Die neue Lust an Serviced Apartments hat sich sowohl bei Investoren und Betreibern als auch auch bei bestehenden und neuen Gästen verfestigt“, sagt Veranstalterin und Organisatorin Anett Gregorius. Für den reibungslosen Ablauf und die tolle Zeit geht ein herzlicher Dank an sie und ihr Team. Auch bei BelForm freuen wir uns schon auf nächstes Jahr und sind bereit für tolle Konzepte und innovative Ideen im deutschen Serviced Apartment Segment.

     

    Über BelForm:

    BelForm ist der führende Experte in den Bereichen Mikro-Apartments, Coliving, Serviced Apartments und temporäres Wohnen. Als erster 360-Grad-Dienstleister in diesem Segment führen wir Projektentwickler, Betreiber und Investoren von Anfang an über Beratung, Innenarchitektur, Kompletteinrichtung und Digitalisierung zum erfolgreichen (Apartment)-Projekt. Ziel von BelForm ist es, marktfähige Apartmentkonzepte mit echtem Wow-Effekt zu realisieren und somit die Weichen für eine nachhaltig erfolgreiche Bewirtschaftung zu stellen. Einige von BelForm begleitete Projekte sind das bekannte #behomie Living der Interboden Gruppe, Wohnen am Gleispark der Bauwens Gruppe, die BlackF Serviced Apartments in Freiburg, The 1487 Serviced Apartments sowie weitere Häuser.

     

    Verwandte Artikel:

    B-up!FFM Frankfurt möbliertes Wohnen Interior Design

    Warm, stilvoll, geerdet – wie Business Apartments der Extraklasse Maßstäbe in Frankfurt setzen

    Stilvoll, geerdet und mit dem gewissen Extra. Mit großer Freude konnte BelForm das Vorzeigeprojekt B-up! FFM in Frankfurt...

    Ankaufskriterien für Neue Wohnformen

    Rendite-Crunch oder Überflieger C-Lage in A-Stadt? Veränderte Standortqualität und Ankaufskriterien für Neue Wohnformen – Temporäres Wohnen im Wandel

    Schneller als erwartet ist das Handelsvolumen am Investmentmarkt für Temporäre Wohnformen wieder auf das Vorkrisenniveau zurückgekehrt. Doch trotzdem...

    Coliving Community erfolgreich aufbauen

    Wie „Coliving“ erfolgreich gelingen kann | BelForm x HMLET

    Das Coliving ist längst zum globalen Trend geworden und bietet Menschen vor allem in urbanen Gegenden die Möglichkeit,...

    Jetzt für die BelForm-
    News eintragen!

    • Keine Neuigkeiten rund um Micro Living, Temporäres Wohnen & Co-Living verpassen
    • Top-informiert über aktuelle Trends
    • Kostenlos & jederzeit abmeldbar

      Sie haben Fragen?

      Sie haben Fragen zu unseren Services oder wünschen weitere Informationen?

      Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, wir melden uns umgehend.

      +49 89 232 380 82

      [email protected]