BelForm-Projekt: THE 1487

THE 1487 Serviced Apartments – Wenn Design-Connaisseure sich in Bayern verlieben

[Durchschnittliche Bewertung: 5 / 5 von 3 Abstimmungen]

Im neuen Apartmenthaus THE 1487 wohnt man vielleicht nur auf Zeit, aber mit vollem Herzen. In der Landsbergerstraße in München hat das Team von BelForm Design, Konzeption, Innenarchitektur und die löffelfertige Ausstattung erfolgreich abgeschlossen. Die Serviced Apartments bieten ihren Mietern ein Zuhause auf Zeit, das nicht nur mit hohem Komfort sondern auch mit besonderen Details im Interior Design aufwartet. Das Team gibt im Interview mehr Einblicke in das Konzept der Apartments.

Die Landsbergerstraße in München, hier schlägt das Herz der bayerischen Metropole: Das berühmte Augustiner Bier wird hier seit Ende des 19. Jahrhunderts gebraut. Die anderen Münchner Brauereien, aber auch der Hauptbahnhof und die Innenstadt sind nur einen Steinwurf entfernt. In dieses traditionelle “Bierviertel“ ist seit Mitte 2019 auch die Moderne eingezogen: Das Apartmenthaus THE 1487, das von BelForm geplant und „löffelfertig“ eingerichtet wurde, liegt an der Landsbergerstraße 10 in einem Hintergebäude. Von der pulsierenden Hauptverkehrsader führt eine angenehm beleuchtete Durchfahrt in einen ruhigen Stadtgarten. Dessen Grün leuchtet vor der anthrazitfarbenen Holzpaneelierung des modernen Apartmentgebäudes und seinem weißen Putz. Durch eine der beiden schwarzen Metall-Eingangstüren kommt man in die großzügigen Treppenhäuser und von da aus in eine der 26 Wohnungen — in sein Zuhause auf Zeit.

Eine stilvolle Ode an Bayern

BelForm THE 1487 Schlafzimmer

„Wir wollten die Bewohner emotional schon an der Straße abholen“, erklärt Bettina, Leiterin Innenarchitektur bei BelForm, „deshalb beginnt unsere Gestaltung auch schon dort: Die grau gestrichene Hauswand der Durchfahrt schließt beispielsweise eine Brücke zur Hausfassade aber auch dem Interior Design der Apartments“. Bettina und ihr Team ließen sich für das Konzept des THE 1487 von seinem Standort inspirieren: Seiner geschichtsträchtigen — aber auch seiner zukunftsweisenden Lage (der Name THE 1487 ist dabei eine Referenz an das Datum, als das bayerische Reinheitsgebot für Bier festgelegt wurde). So geben Weizengelb, Bayernblau und Alpen-Gesteinsgrau in der Farbgestaltung des Apartmenthauses THE 1487 nun den Ton an. Die Tapete von Élitis in einigen Schlafzimmern ziert ein abstraktes Getreidekornmuster. Die gerahmten Bilder und Kunstdrucke an den Wänden zeigen Szenen aus dem Münchner Stadtleben. „Wir wollten, dass man in den Apartments ein Gefühl dafür bekommt, wo man sich befindet“, erzählt Bettina Martinek.

Immer auf dem neuesten Stand – mit den Branchen-News von BelForm zum Temporären Wohnen. Jetzt eintragen!


    Hirschgeweihe oder rot-weiße Karomuster sucht man vergebens. Stattdessen findet man zum Beispiel die von BelForm gefertigten Esstisch-Stühle aus einem Kunstleder-Webtextil-Gemisch, das nicht nur schick aussieht, sondern sich auch perfekt für die möblierte Vermietung eignet. Oder Eigenentwürfe von BelForm, wie die gemütlichen Betten aus Massivholz, deren Material mit den Griffen der Einbauschränke korrespondiert. „Durch solch bewusst gewählte Materialien stellen wir Bezüge her“, erklärt Fabian, Schreinermeister bei BelForm. „Wir lassen aber auch ein ganz besonderes Wohngefühl entstehen.“ Man könnte es wohl so umschreiben: Die Wohligkeit eines privaten Zuhauses trifft auf die Stilsicherheit eines Design-Hotels. Das Team bei BelForm hat sich genau hierauf spezialisiert: Auf die komplette Ausstattung mit Wow-Effekt von Neuen Wohnformen wie Serviced Apartments, Apartmenthäuser, Mikroapartments, die bis zum Löffel ausgestattet werden müssen. Als 360-Grad-Anbieter begleitet BelForm Projektentwickler und Anbieter von Beratung und Konzeption über Innenarchitektur, bis zur löffelfertigen Ausstattung und darüber in der Digitalisierung des Gebäudes, um das Haus perfekt auf die möblierte Vermietung auszurichten.

    Maß und Trend der Wohnwelt im THE 1487

    BelForm THE 1487 Küche

    Um dieses ganz besondere Wohngefühl zu unterstreichen, führt Bettina in eine der Apartmentküchen: Hier schwebt eine von den Produktdesignern und Schreinermeistern entwickelte, weiße Hochglanz-Küchenzeile über dem Eichendielenboden. Von Weitem so luftig wie ein Sideboard, von Nahem so technisch ausgerüstet, wie selbst ein versierter Koch es sich nicht besser ausmalen könnte. Doch auch hier sind es wieder die gestalterischen Details, die Aufsehen erregen: So ziehen auf dem Hochregal (die gerade in der Designszene so angesagten) grün grauen Tonteller und Wassergläser mit facettiertem Kristallglas-Schliff alle Blicke auf sich. Ein Dinner für Freunde oder die Familie kann hier formvollendet gehalten, Geburtstage oder Weihnachten so stilvoll begangen werden wie in einem Restaurant.

    Design-Ikonen aus der ganzen Welt als Mitbewohner

    BelForm THE 1487 Wohnzimmer

    Dass sich in den Apartments des THE 1487 solche Trendstücke finden, ist kein Zufall. „Uns war es ganz wichtig, eine gewisse gestalterische Spannung aufzubauen“, erläutert Anna, Innenarchitektin bei BelForm, das Interior Design. „Dazu gehört, dass wir eigene Designentwürfe mit Trend-Möbeln wie dem ‚Beetle Chair‘ oder der ‚Gräshoppa‘-Leuchte des dänischen Designherstellers Gubi kombinieren“. Aber Designkenner und Wohnliebhaber finden auch noch subtilere Boten: die prägnanten, matt-schwarz eloxierten Aluminium-Türgriffe von Werner Aisslinger zum Beispiel. International, das wird schnell deutlich, sind im THE 1487 nicht nur die Bewohner, sondern auch das Einrichtungskonzept.

    Jetzt für die BelForm-
    News eintragen!

    • Keine Neuigkeiten rund um Micro Living, Temporäres Wohnen & Co-Living verpassen
    • Top-informiert über aktuelle Trends
    • Kostenlos & jederzeit abmeldbar

      Sie haben Fragen?

      Sie haben Fragen zu unseren Services oder wünschen weitere Informationen?

      Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, wir melden uns umgehend.

      +49 89 232 380 82

      [email protected]belform.de