BelForm Schnellerstraße Berlin

BelForm übergibt 151 Mikroapartments an der Berliner Spree

[Durchschnittliche Bewertung: 5 / 5 von 1 Abstimmungen]

Ankommen und loswohnen – das ist das Motto der neuen Apartments in Berlin, die von BelForm geplant und möbliert wurden. Insgesamt wurden 151 Einheiten für Studierende, Young Professionals und Pendler fertiggestellt, die ab sofort bezugsfertig sind. Das Neubauobjekt liegen unmittelbar in der Nähe der Spree und bietet den Mietern alles, was sie für ihren Komfort brauchen.

Das Konzept, das BelForm für den Bauherrn individuell entwickelt hat, ist bereits vor Übergabe eine Erfolgsstory. Schon sechs Objekte wurden damit ausgestattet. Die Nachfrage seitens der Zielgruppe, die sich vor allem aus Studierenden und Young Professionals sowie Pendlern zusammensetzt, ist ungebrochen hoch und die Objekte wurden in der Vergangenheit äußerst zügig vermietet. Perfekte Voraussetzungen für den Bauherrn, weitere Objekte anzukaufen und das erpobte Konzept weiter zu skalieren. Bei dem nun siebten Objekt an der Spree mit 151 Mikroapartments von BelForm handelt sich um Ein- bis Zweizimmerwohnungen, die sich im Stadtteil Treptow-Köpenick befinden und ruhig gelegen nur einen Steinwurf entfernt von der Spree sind. Trotz der ruhigen Lage sind die Mieter dank der guten Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr schnell in der Innenstadt und die Pendler dank Autobahn auf dem Weg zur Familie. Perfekte Voraussetzungen für eine erfolgreiche Vermietung also. 

Immer auf dem neuesten Stand – mit den Branchen-News von BelForm zum Micro Living. Jetzt eintragen!


Die Ausstattung der Mikroapartments

Die Apartments sind ansprechend und qualitativ möbliert und bieten den Mietern alles, was für ein schnelles Loswohnen benötigt wird. Um den begrenzten Platz in den Mikroapartments bestmöglich zu nutzen, wurden multi-funktionelle Schlafsofas mit austauschbarem Bezug und Matratze verwendet, die sich am Tag mit wenigen Handgriffen zur Leseecke oder Chaiselongue umfunktionieren lassen. Nicht nur Lernecken wurden für die lernfreudigen Studierenden geschaffen, sondern auch richtige Sitz- und Essmöglichkeiten, die sich trotz der kleinen Fläche natürlich in das Apartment-Konzept einfügen. Zusätzlich wurden Waschsalons mit Gemeinschaftsflächen im Erdgeschoss platziert, wo es neben Sitzgelegenheiten auch Kicker und andere Freizeitmöglichkeiten für die Mieter bieten. Solche Aufenthaltsräume stärken die Gemeinschaft unter den Mieter und geben ihnen die Möglichkeit, sich mit ihren Mitbewohnern auszutauschen. Vor allem in Großstädten in Berlin ein wichtiger Punkt, da viele Menschen immer einsamer werden. Apartment-Projekte, die dies noch weiter führen und echte Community-Angebote bringen unter sogenannten Co-Living-Angebote Bewohner über Community-Manager und Gemeinschaftsflächen zusammen und sind ein großer Trend am nationalen und internationalen Immobilienmarkt. 

Die Zielgruppe der Mikroapartments

BelForm Zielgruppe von Mikroapartments

Die Mikroapartments richten sich vor allem an Studierende sowie Young Professionals, digitale Nomaden und Pendler. Vor allem für Studierende boomt der Wohnmarkt, denn Studienplätze in Berlin sind heißbegehrt und deren Anzahl in der Hauptstadt steigt jährlich – mittlerweile auf knapp 190.000. Sie suchen alle nach einer qualitativ ansprechenden und unkomplizierten Lösung und einer Unterkunft in Lage mit guter Anbindung. So ist die Hochschule für Wirtschaft und Technik beispielsweise fußläufig vom fertiggestellten Objekt erreichbar. In unmittelbarer Umgebung der Mikroapartments befindet sich eine Vielzahl von Geschäften, Supermärkte und Restaurants – ideal also für eine junge Zielgruppe. 

Nicht nur die Anzahl der Studierenden wächst jährlich, sondern auch deren Ansprüche an eine Unterkunft. Deswegen wurde bei den Berliner Mikroapartments ein Ausstattungskonzept entwickelt, das sowohl jüngere Zielgruppen als auch anspruchvollere Pendler und deren unterschiedliche Bedürfnisse auf natürliche Weise integriert. Eines der Geheimnisse in den Ausstattungen von BelForm ist die Ausrichtung der Konzepte an unterschiedliche Nutzerbedürfnissen, die mit intelligentem Design im vorgegebenen Budget umgesetzt werden und gleichzeitig in ein Gesamtkonzept z.B. mit Gemeinschaftsflächen eingearbeitet werden, die den Bewohner Spaß machen und Komfort bieten ohne viel Aufwand in der Bewirtschaftung zu verursachen. Am wichtigsten ist den Bewohnern dabei ein Gefühl von „Zuhause“, das die Berliner Mikroapartments auf ganz natürliche Weise vermitteln.

Sie planen ein Projekt im Bereich Micro-Living, Co-Living oder möbliertem Wohnen? Dann kontaktieren Sie uns gerne!

Über BelForm

BelForm ist Experte im Bereich Micro Living, Serviced Apartments und temporärem Wohnen. Als erster 360-Grad-Dienstleister in diesem Segment werden Projektentwickler, Betreiber und Investoren über die Beratung, Innenarchitektur sowie die abschließenden Komplett-Möblierung zum erfolgreichen Projekt geführt. Ziel von BelForm ist es, einen entscheidenden Mehrwert für Auftraggeber und Nutzer gleichermaßen zu generieren und somit die Weichen für ein nachhaltig erfolgreiches Projekt zu stellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt für die BelForm-
News eintragen!

  • Keine Neuigkeiten rund um Micro Living, Temporäres Wohnen & Co-Living verpassen
  • Top-informiert über aktuelle Trends
  • Kostenlos & jederzeit abmeldbar

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Services oder wünschen weitere Informationen?

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, wir melden uns umgehend.

+49 89 23 23 80 82

[email protected]